head1.jpghead3.jpghead5.jpghead6.jpghead8.jpghead9.jpg

Urlaub Österreich 2011

 

Wir hatten das Glück, dass Heinz uns für eine Woche nach Österreich eingeladen hat. Heinz ist dort mit seinem Rüden bei der Bergrettung tätig.

Wir haben ihn bei einem Mantrailing-Seminar kennen gelernt und sind zu ihm gefahren um uns weiter über dieses Thema austauschen zu können.

Heinz hatte ganz viele Ausflugsziele geplant damit wir neben der Hundearbeit auch ein bischen Freizeit zusammen mit unseren Hunden verbringen können.

Am ersten Tag sind wir mit Heinz auf den Dobratsch gewandert, ein Berg mit 2200 Metern Höhe. Leider war die Wettervorhersage nicht besonders gut. Aber zumindest haben wir es trocken bis auf die Spitze geschafft. Die Hunde konnten frei laufen und sich austoben. Stellenweise lag dort oben noch Schnee. Die Hunde haben sich begeistert im Schnee gewälzt und getobt. Auf dem Berg lag die Temperatur bei ungefähr 15 Grad, im Gegensatz zu den schwülen 30 Grad bei denen wir zu hause los gefahren sind.

Kurz bevor wir auf der Spitze ankamen wurde es dann nebelig. Aber ein Foto am Kreuz auf der Spitze musste natürlich noch sein.

Als wir uns auf den Rückweg gemacht haben fing es dann an zu regnen. Wir waren trotz Regenjacken innerhalb weniger Minuten nass bis auf die Unterwäsche. Die Hunde hat das natürlich nicht gestört.

Leider konnten wir aufgrund des schlechten Wetters den Rest der Woche nicht mehr auf den hohen Bergen wandern.
Dafür haben wir aber viele kurze Trails gearbeitet und uns ganz viel über das Trailen und Hundearbeit in den Bergen unterhalten.

Bilder gibt es wegen des vielen Regens auch nur vom ersten Tag :-(


Bitte auf das Bild klicken!
 
11-06-06_021.jpg








 

 

 

Joomla templates by a4joomla