head1.jpghead3.jpghead5.jpghead6.jpghead8.jpghead9.jpg

28.12.16

Auch von Phoebe gibt es noch Bilder aus Schweden und von Sylt.

Phoebe hat als große Schwester einen Großteil der Aufzucht von Gayas Welpen mit übernommen. Sie wusste instinktiv was zu tun ist. Ich finde es immer wieder faszinierend  zu sehen, wie die Aufgaben in einem Rudel verteilt werden und wie junge Hündinnen in die Aufzucht eingebunden werden. Phoebe war von Anfang an super vorsichtig mit den Kleinen. Skye ist aus dem letzen Wurf von Gaya bei uns geblieben. Phoebe versucht verzweifelt sie zu erziehen - Skye ist aber sehr hartnäckig, wenn sie sich erst mal etwas in den Kopf gesetzt hat. Es ist einfach spannend die beiden zusammen zu beobachten.

 

Hier die Bilder von unserem Urlaub auf Sylt:

 

 

Hier noch die Bilder aus Schweden:

16.09.16

Phoebe wird langsam erwachsen. Mit ihrer ersten Hitze hat sich sich sehr viel Zeit gelassen. Erst kurz nach ihrem ersten Geburtstag wurde sie läufig.

Sie ist wie ihre Mama Gaya eine vollkommen unkomplizierte und freundliche Hündin. Im Vinschgau waren wir mit unserem Rudel wandern. Phoebe fand es (im Gegensatz zu mir) völlig selbstverständlich über wackelige Hängebrücken zu gehen. Kurz vor der Alm ging es über eine Kuhwiese, auf der die Kühe genau auf unserem Weg standen und lagen.
Auch das interessierte Phoebe nicht großartig.

Wie Gaya ist auch Phoebe zu hause kaum zu merken, bei der Arbeit aber ernsthaft bei der Sache.

Mittlerweile ist Phoebe geröngt und auf DM getestet - alles bestens :-)

Hier ein paar Bilder der letzten Wochen.

 

18.05.16

Ich bin leider bisher nicht dazu gekommen Bilder von Phoebe einzustellen. Wir waren zu viel unterwegs und die Internetverbindung war nicht schnell genug.

Phoebe ist mittlerweile neun Monate alt. Sie ist charakterlich eine Kopie ihrer Mama Gaya. Selbstbewusst, ruhig und freundlich zu jedem. Aber auch eine ernsthafte Arbeiterin. Bei den ersten Trails mit ihr habe ich mich in die Welpenzeit mit Gaya zurück gesetzt gefühlt...

Lustig ist, dass Phoebe genau wie Gaya ihre festen Liegeplätze hat. Es muss auf dem Sofa der Platz rechts neben mir sein und im Auto die richtige Box oben rechts :-) Wenn der Platz besetzt ist tigert Phoebe hin und her und lautert auf ihren Platz - genau wie Gaya

Im Rudel kommt Phoebe super gut klar. Sie ist einerseits rotzfrech, vor allem wenn es draußen um den Ball geht, aber weiß auch ganz genau wo ihre Grenzen sind. Sie genießt es Raven zu ärgern indem sie ihr immer weiter die Lefzen leckt und schleimt. Raven knurrt dann immer so "lustig". Aber wirklich ernst nehmen muss man sie eben nicht.

Wenn Petit den Ball hat hängt Phoebe sich immer in ihren Nacken - den Ball lässt sie eh nicht los, wenn sie ihn einmal hat.

 

etwas ältere Bilder - März 2016

 

Joomla templates by a4joomla