head1.jpghead3.jpghead5.jpghead6.jpghead8.jpghead9.jpg

25.06.18

Raven hat sich von der OP sehr gut erholt. Sie hat Milch und hilt Phoebe bei der Aufzucht ihrer Welpen. Zumindest ein kleiner Trost für Raven.

 

 

 

 

 

19.06.18

Es hat nicht sollen sein 😢

Freud und Leid liegen manchmal sehr nah beieinander.

Ich hatte schon seit zwei Wochen das Gefühl, dass etwas mit Ravens Trächtigkeit nicht stimmt. Es war nichts wirklich greifbares. Raven war die ganz Zeit topfit. Aber irgendwie stimmte trotzdem etwas nicht.
Letzte Woche war ich mit ihr beim Tierarzt zum Röntgen, es waren 7 Welpen zu sehen. Anschließend haben wir noch einen Ultraschall gemacht weil ich ein schlechtes Bauchgefühl hatte.
Es waren Herzschläge bei den Welpen zu erkennen. Also war ich kurz beruhigt.

Heute war der errechnete Geburtstermin. Aber ich fand Raven nicht dick genug - die Welpen waren nicht wie üblich zu ertasten. Mein schlechtes Bauchgefühl wollte nicht weichen. Also bin ich noch mal zum Tierarzt.
Wieder Ultraschall - es war ein Welpe mit Herzschlag zu erkennen. Aber für einen Welpen kurz vor der Geburt war der Herzschlag sehr langsam. Bei einem anderen Welpen konnte kein Herzschlag festgestellt werden 😞

Wir mussten eine Entscheidung treffen. Abwarten oder Notkaiserschnitt.

Ich habe mich für den Kaiserschnitt entschieden.
Der Welpe, der auf dem Ultraschall war, hat gekämpft und es leider nicht geschafft 😢
Alle anderen Welpen waren schon tot.
Alle in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Sie scheinen einer nach dem anderen verstorben zu sein.
Ich habe zwar ein Foto von den verstorbenen Welpen gemacht, das Bild möchte ich euch aber ersparen.

Warum? Die Frage kann uns niemand beantworten. Die Ärzte vermuten einen Virus, der das Herz der Welpen geschädigt hat.

Das Ergebnis sind 7 tote Welpen von denen nur 2 voll entwickelt und theoretisch lebensfähig gewesen wären.

Alle Ärzte in der Klinik waren erstaunt, dass ich überhaupt gemerkt habe, dass etwas nicht stimmt weil es eigentlich keine Symptome gab.
Gott sei Dank früh genug, so dass es bei Raven keine Symptome gab. Bei den ersten Symptomen wäre es für Raven durch eine innerliche Vergiftung durch abgestorbene Welpen schon lebensbedrohlich gewesen.

Raven hat die OP gut überstanden und ist schon wieder fit.

Wir sind unendlich traurig über der Verlust der Welpen. Gerade weil Raven bei ihren beiden Würfen so eine tolle Mama war hatten wir uns ganz besonders auf ihre Babies gefreut.

Auch wenn wir damit ganz viele Menschen enttäuschen werden, die gerne einen Welpen von Raven zu sich genommen hätten.

Da niemand den Grund für das Absterben der Welpen kennt möchten wir keine Wiederholung und haben Raven heute beim Kaiserschnitt kastrieren lassen.

Wir sind unendlich traurig über den Verlust der Welpen aber froh, dass es Raven gut geht

 

23.05.18

Ich bin leider nicht früher dazu gekommen die Bilder aus dem Vinschgau einzustellen. Wir sind dort viel gewandert, Raven ist im Gelände super sicher und hat die gemeinsame freie Zeit genossen.

Karin war extra mit Aslan angereist, weil Raven natürlich pünktlich zum Urlaub in der Standhitze war. Raven war direkt verliebt und Aslan hat sie schon am ersten Tag dort gedeckt.

Am nächsten Tag sind mit Karin, Christine und ihren Rudeln mit der Gondel zum St. Martin hoch gefahren. Der Weg bis oben war ein wenig anstrengend, wir mussten früh genug an der Gondel sein um mit allen 14 Hunden fahren zu können. Aslan und Raven hatten aber andere Pläne...

Oben angekommen hat Aslan Raven dann noch mal gedeckt - ganz romantisch auf dem Berg auf 1700 Metern Höhe :-)

Danach konnten wir dann unsere Wanderung fortsetzen. Bilder von der Wanderung gibt es hier.

Mit unserem Rudel habe ich noch verschiedene Wanderungen gemacht, unter anderem ins Schlandrauntal

Auch der Zufrittsee durfte natürlich nicht fehlen. Oben lag noch ganz viel Schnee, ich bin bis zur Hüfte eingesunken - weit bin ich also nicht gekommen. Die einzige, die vernünftig auf dem Schnee laufen konnte war Khaleesi. Die Schäferhunde sind auch eingesunken, hatten aber einen riesen Spaß.

 

 

13.04.18

Auch von Raven gibt es noch Bilder von unseren Tagen auf Sylt. Und Neuigkeiten: Raven ist heiß :-)

 

 

28.02.18

Raven macht es echt spannend. Eigentlich müsste sie schon läufig sein, bisher war sie immer pünktlich mit ihrer Hitze. Aber wenn alle darauf warten kann man sich ja mal viel Zeit lassen ;-)

 

 

Joomla templates by a4joomla